Geschichte der Trinitatisgemeinde

Trinitatiskirche Lingen
Kirche der ev. luth. Trinitatisgemeinde

Trinitatiskirchengemeinde gestern und heute

Am 26.11.1954 beschließen die Kirchenvorstände der evang.-luth. Kirchengemeinde Lingen (später Kreuzkirchen-gemeinde) in Heukamps-Tannen eine neue Kirche zu errichten.

Mit der Gründung des Kirchbauvereins am 03.02.1955 und der Grundsteinlegung am 05.06.1955 nimmt die Geschichte der Trinitatiskirchengemeinde zu Lingen Gestalt an. Nur sechs Monate später, am 3. Adventsonntag, dem 18.12.1955 konnte die Einweihung der Trinitatiskirche erfolgen.

Wenn Sie wisen wollen, wie sich die Gemeinde in den folgenden Jahren und Jahrzehnten entwickelt hat, folgen Sie dem Link.

Mehr zu unserer Kirchengeschichte
15_03_2007
15. März 2007 Foto Willy Ruygh

2006/2007

In der Nacht vom 30. auf den 31. Dezember 2006 wehte der Sturm Karla das Kreuz vom Kirchturm der Trinitatisgemeinde, Jägerstr. 57.
Im Beisein der Kita-Kinder und vieler Gemeindeglieder wurde das neue Kreuz am 15.03.2007 auf den Kirchturm gesetzt..