Foto: Willy Ruygh

Gottesdienste

Gottesdienste beginnen um 09.45 Uhr

die letzten Gottesdienste in der Passionszeit

Gründonnerstag, 18. April, 19.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl
Pastorin Mühlbacher, Prädikantin Schomakers

Karfreitag, 19. April, 09.45 Uhr
Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl
Pastorin Mühlbacher

Oster-Gottesdienste

Osternacht, 20. April, 22.30 Uhr
gemeinsamer Gottesdienst in der Kreuzkirche
Pastor Meißner

Ostersonntag, 21. April, 11.00 Uhr
Durch ein Versehen wurde im Gemeindebrief der Gottesdienst für 11.00 Uhr angekündigt.
Deshalb findet der Festgottesdienst in diesem Jahr ausnahmsweise statt um 09.45 Uhr erst um 11.00 Uhr statt.
Festgottesdienst für Jung & Alt
Pastorin Mühlbacher & Team

Ostermontag, 22. April, 09.45 Uhr
Gottesdienst
Prädikantin Buck-Emden

Gottesdienste nach Ostern

Sonntag, 28. April, 9.45 Uhr
Quasimodogeniti
Gottesdienst mit Taufen und KIGO
Pastorin Mühlbacher

Sonntag, 05. Mai, 9.45 Uhr
Misericordias Domini
Gottesdienst mit Abendmahl
Pastorin Mühlbacher

Sonntag, 12. Mai, 9.45 Uhr
Jubilate
Gottesdienst
Prädikant Noetzel

Sonntag, 19. Mai, 9.45 Uhr
Kantate
Gottesdienst mit Taufen
Pastor Becker

Samstag, 25. Mai, 17.00 Uhr
Gottesdienst mit Tischabendmahl am Vorabend zur Konfirmation
Pastorin Mühlbacher

Sonntag, 26. Mai, 9.45 Uhr
Rogate
Gottesdienst und Konfirmation
Pastorin Mühlbacher

Donnerstag, 30. Mai, 10.00 Uhr
Christi Himmelfahrt Gottesdienst an der Baccumer Mühle

Sonntag, 02. Juni, 9.45 Uhr
Exaudi
Gottesdienst

Pfingst-Gottesdienste

Pfingstsamstag, 08. Juni, 15.00 Uhr
Gemeinsamer Konfi 3-Abschlussgottesdienst auf dem Universitätsplatz

Pfingstsonntag, 09. Juni, 9.45 Uhr
Gottesdienst mit Taufen
Pastorin Mühlbacher

Pfingstmontag, 10. Juni, 11.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst auf dem Universitätsplatz

Pastorin Treutler, Pastorin Kuhland und Pfarrer Sinningen

Gottesdienste in der Trinitatiszeit

Sonntag Trinitatis, 16. Juni, 11.00 Uhr
Gottesdienst für Jung & Alt
anschließend Gemeindefest

Passionsandachten

passionsandacht
Passionsandacht Foto Brigitte Knobloch

Thema 2019:
Mal ganz ehrlich
Sieben Wochen ohne Lügen

Miteinander auf dem Weg nach Ostern den Alltag anhalten:
für eine halbe Stunde in der Woche die Aufgaben liegen lassen,
inne halten und einen Impuls für die Woche mitnehmen.

Donnerstags,
07.03. bis 11.04.

um 19.00 Uhr
im Gemeindehaus

parament_violett_HP
Violett die Farbe der Buße und Bereitung vor den hohen Feiertagen. Dieses Parament schmückt den Altar der Trinitatisgemeinde im Advent, in der Passionszeit und am Buß und Bettag. (Foto Willy Ruygh)
parament_weiss
Weiß als Symbol des Lichtes, das Jesus in unser Leben bringen will. Dieses Parament schmückt den Altar der Trinitatisgemeinde an Weihnachten, Ostern und anderen hohen Christusfesten. (Foto Willy Ruygh)

Landeskirche Hannovers

Was bedeuten die Namen der Sonntage nach Ostern?
paramente_gruen_hp)
Grün ist die Farbe der aufgehenden Saat. Dieses Parament ziert den Altar der Trinitatisgemeinde in der Epiphanias, Vorfasten- und der Trinitatiszeit. Foto ry