So geht es los - Konfi 3

Im Sommer vor Beginn des 3. Schuljahres erhalten Sie Post von uns in dem Sie gebeten werden ihr Kind bei uns zum Konfirmandenunterricht anzumelden. Sollten Sie neu zuziehen oder keine Post erhalten haben können Sie sich bei uns im Pfarrbüro melden und ihr Kind anmelden. Sollte Ihr Kind noch nicht getauft sein können sie ihr Kind dennoch anmelden.

Im Konfi 3 Jahr treffen sich die jungen Konfirmanden von November bis zu den Sommerferien des Folgejahres wöchentlich in Kleingruppen, die von geschulten Teamern, geleitet werden. Eine Konfi-3-Kleingruppe besteht aus 6-8 Konfis und 2-3 Teamern (Eltern, unterstützt durch Jugendliche), so dass eine gute vertrauensvolle Atmosphäre entstehen kann. Unterrichtszeit und -ort (z. B. das Trinigemeindehaus) legt jede Kleingruppe individuell in Absprache mit dem Pfarramt fest.

Das erste Unterrichtsjahr orientiert sich inhaltllich am Lebensweg von Jesus. So starten wir im November mit einer Kirchenrally und dem Konfi 3 Begrüßungsgottesdienst.

Mit dem Advent bereiten wir uns auf Weihnachten, die Geburt Jesu vor.

Parallel zum Thema Taufe, das in den Kleingruppen mit seinen verschiedenen Aspekten entdeckt wird, findet im Februar ein Gottesdienst mit Tauferinnerung statt. Dieser ist dazu eine gute Möglichkeit, noch nicht getaufte Konfi-Kinder taufen zu lassen.

Vor Ostern findet für alle Gruppen ein Kinderkreuzweg mit vielen Stationen zum Mitmachen statt.

Das erste Unterrichtsjahr endet vor den Sommerferien mit einem Abendmahlsgottesdienst, bei dem die Konfi 3 Kinder ihr erstes Abendmahl bekommen.

Aktuelle Termine Konfi 3 (22/23)