Eingang zum Gemeindehaus und zur Ringbibliothek des Kirchenkreises Emsland-Bentheim

Buch- und Hörtips

Lydia Sandgren: Gesammelte Werke

Auch wenn es wie ein literarischer Sammelband aussieht: Das gefeierte Romandebüt der schwedischen Autorin Lydia Sandgren liest sich trotz seines beachtlichen Umfangs weg wie ein Schmöker. Er entpuppt sich als tiefgründiger Spannungsroman, in dem ein schwedischer Verleger seine verschwundene Frau sucht und dabei seine Vergangenheit in der Pariser und Göteborger Kunstszene wieder aufleben lässt.

Lydia Sandgren: „Gesammelte Werke“, übers. von Stefan Pluschkat und Karl-Ludwig Wetzig, Mareverlag 2021, 912 S.

Star Wars Galaktische Abenteuer. 10 spannende Geschichten

In diesem Buch stecken 40 Jahre STAR WARS in zehn einfach zu lesenden Geschichten. Große Schriften, übersichtliche Kapitel, viele Filmfotos und Sachinfos entführen Erstleser in die fantastische Welt der Jedis und Siths.

Lisa Stock, Catherine Saunders, Ryder Windham, David Fentiman, Simon Beecroft, Clare Hibbert, Lindsay Kent, Benjamin Harper: Star Wars™ Galaktische Abenteuer. 10 spannende Geschichten, Dorling Kindersley 2020, 348 S.

Liebevolles für die Kleinsten

Unser Sortiment an liebevoll illustrierten Hartpappebüchern wächst ebenfalls. Hoch im Kurs bei den Kleinsten stehen Mitmachbücher, bei dem sie tippen, schütteln, streicheln und natürlich Spaß haben dürfen. Sie fördern Sprache wie Motorik gleichermaßen. 

Neue Ausgabe zum "Pottern"

Die fantasievoll gestaltete, siebenbändige Ausgabe von Harry Potter lädt große und kleine Fans zum „Pottern“ ein. Zeitlos faszinierend bietet die Handlung um Zauberschüler Harry Potter und seine Freunde unveränderten Lesespaß.

J. K. Rowling: „Harry Potter und der Stein der Weisen“, übers. Von Klaus Fritz, Carlsen Verlag 2018, 336 S.

Hörbücher

Walter muss weg. Frau Huber ermittelt

Thomas Raab
Gelesen von Karl Menrad 

4 CDs  357 Minuten

Glaubenthal: Umgeben von ausgedehnten Wäldern liegt es in einer sanften von wildromantischen Schluchten durchzogenen Hügellandschaft. Doch  der schöne Schein trügt – dieses Dorf hat es in sich. Das bekommt auch Hannelore Huber auf der Beerdigung ihres Mannes zu spüren. Groß war die Vorfreude auf ein beschauliches Leben in Harmonie: endlich Witwe! Doch im Sarg ruht nicht ihr Ehegatte, sondern eine falsche Leiche. Da stellt sich nicht nur die Frage, wer diesen Toten auf dem Gewissen hat, sondern vor allem: Wo ist der verstorbene Ehegatte?

CD Lieber Rotwein als tot sein

Hendrik Groen
Gelesen von Achim Buch und Nina Petri

6 CDs 456 Minuten

Grandios und mitreißend wollte Arthur Ophof leben. Jetzt ist Arthur fünfzig und muss sich eingestehen: So ganz hat das bisher nicht geklappt. Mit seiner Frau Afra wohnt er in einem Reihenhaus in einem Örtchen nahe Amsterdam und pendelt seit 23 Jahren in die Toilettenpapierfabrik. Als sein Chef plötzlich seine Stelle kürzt , beschließt Arthur neu anzufangen. Und so stirbt Arthur. Nicht wirklich, vielmehr fädelt er ein, was es für ein plausibles Ableben einzufädeln gilt.  Aber er hat seine Rechnung ohne Afra gemacht..

CD Gilgi - Eine von uns

Irmgard Keun
Gelesen von Camilla Renschke

5 CDs 411 Minuten

Köln in den 1920 er Jahren. Gilgi ist einundzwanzig und hat es satt: die Bevormundung ihrer Pflegeeltern, die Zudringlichkeiten ihres Chefs und den unerträglich langweiligen Büroalltag. Sie beschließt, sich auf eigene Füße zu stellen. Die schwierigen wirtschaftlichen Verhältnisse der vermeintlich „Goldenen Zwanziger“ machen es ihr aber  nicht gerade leicht!